Palliativ- und Hospizarbeit in unserem Altenheim in Cugovec / Kroatien

Ende 2011 sind die ersten Bewohner in unser Altenheim "Stepinčev dom" in Cugovec / Kroatien eingezogen. Seither zeigt sich zunehmend, dass es nicht nur einen großen Bedarf an Pflegeplätzen gibt, sondern auch die Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und deren Angehörigen sehr notwendig ist. Selbst, wenn es gelingt, im familiären Umfeld die Pflege noch zu leisten, sehen sich die Angehörigen mit der Palliativpflege und Sterbebegleitung oft überfordert. Es fehlen die entsprechenden Hilfsmittel. Auch die psychische Belastung übersteigt die Möglichkeiten und Kräfte der Pflegenden. Gerne wird dann unsere Einrichtung „Stepinčev dom“ in Anspruch genommen. In Kroatien gibt es weder eine Pflegeversicherung noch Sozialhilfe etc.. So wird die Finanzierung der Heimunterbringung häufig zum Problem.

Gleichzeitig ist im ländlich geprägten Raum, in dem sich unser Altenheim befindet, das Thema „Palliativ- und Hospizarbeit“ noch neu und nahezu unbekannt. So sehen wir – entsprechend unseres Auftrages und Leitbildes – hier die „Not der Zeit“ und möchten darauf reagieren. Unser Ziel ist es, Palliativ- und Hospizplätze bereit zu stellen und einige Zimmer entsprechend auszustatten, damit beispielsweise Angehörige länger bei den Schwerkranken bleiben können. Wichtig ist es insbesondere, das Personal entsprechend zu schulen und für diesen über die allgemeine Pflege hinausgehenden Bereich mit seinen ganz speziellen Anforderungen zu sensibilisieren.

Grundlage dafür ist für uns die christliche Wertschätzung und die Würde des Menschen vom Anfang bis zum Lebensende.

Wenn Sie uns bei dieser Pionierarbeit unterstützen möchten, dann können Sie dies mit einer Spende auf unser Konto Nr. 900 85 00 bei der LIGA Bank Bamberg, BLZ 750 903 00 - Stichwort „Palliativ- und Hospizarbeit Kroatien“ oder mit einer konkreten Patenschaft für einen Palliativ- / Hospizplatz. Sie können selbst die Höhe der monatlichen bzw. jährlichen Zuwendung bestimmen. Damit unterstützen Sie ganz konkret die Palliativbetreuung oder Sterbebegleitung für einen bereit gestellten Pflegeplatz.

In jedem Fall wird Ihre Spende zu 100 % dem jeweiligen Zweck zugeführt.

 

eingestellt am 2012-07-12 gp
Login