Mattenkapitel 2016

Zum dritten Mal trafen wir uns im Mattenkapitel mit Frau Carina Spernbour-Näpflin. Es ging um die Zukunft unserer Gemeinschaft. Im dritten Teil gab es zwei Schwerpunkte: unsere Ausbildung und Leben in Kleinkonventen. Viel wurde getüftelt, gelacht, gedacht, geschrieben, überlegt, geteilt und gebetet. Ein erfülltes Wochenende liegt hinter uns. Die Fotos erzählen ein wenig...

 

Erstes Treffen im Kapitelsaal.

Wie bin ich da?

Jetzt wird es kreativ.

Jede Gruppe hat das gleiche Material...

und tüftelt...

und lacht...

und baut...

und bastelt...

Und plötzlich haben wir lauter Türme im Saal und viele Erkenntnisse.

Viel Proviant für den Weg.

Dynamische Gruppenarbeit...

oder wie behandelt man ein komplexes Thema besonders effektiv?

Indem viele Köpfe zusammengesteckt werden...

und jede Menge Plakate mit guten Ideen, Anregungen und Fragen gefüllt werden.

Gute Gespräche ergaben sich am Rande immer wieder.

Sr. Selvi tanzte das Magnificat.

Abschluss in der großen Runde - wir haben viel geschafft...

und feiern dankbar die Eucharistiefeier in unserer Hauskapelle.

Fotos und Bericht: srkatharina
 
eingestellt 2016-07-17 srk

 

Login