25 Jahre Profess

Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass Sr. Verena in der Kapelle unseres Mutterhauses ihre Profess abgelegt hat. Jetzt feierte sie mit vielen Gästen aus nah und fern am gleichen Ort dieses Jubiläum. Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes erneuerte sie ihr Versprechen, nach der Regel des regulierten dritten Ordens des Heiligen Franziskus, den Konstitutionen unserer Kongregation in Armut, Gehorsam und eheloser Keuschheit ein Leben nach dem Evangelium zu führen. Prof. Dr. Elmar Koziel, Direktor der Bildungshäuser in Vierzehnheiligen, ging in seiner Festpredigt auf den kleinen Jugen aus dem Evangelium ein, der sein Brot und seine Fische vertrauensvoll zu Jesus brachte, damit dieser die 5000 Mann starke Zuhörerschaft versorgen konnte. Als Konzelebranten standen außerdem unser Spiritual P. Johannes Thum ofm und Pfarrer Georg Birkel, Stadtpfarrer von Bad Staffelstein, am Altar. Etliche der Mitschwestern und auch der Gäste, die an diesem Tag mit Sr. Verena feierten, waren schon damals an ihrer Seite. Viele Möglichkeiten zur Begegnung gab es anschließend im Speisesaal bei einem Festmahl und dem gemütlichen Ausklang des Tages.

 

Viele Gäste waren zur Feier gekommen.

Prof. Dr. Elmar Koziel zelebrierte mit unserem Spiritual P. Johannes Thum ofm und Stadtpfarrer Georg Birkel den Gottesdienst.

Sr. Verena erneuerte ihr Professversprechen, das sie erstmals vor 25 Jahren ablegte.

Ein spontan zusammengesetzter Chor umrahmte den festlichen Gottesdienst.

Das Fest setzte sich im Speisesaal fort.

 
Fotos und Text: Sr. Katharina Horn
eingestellt: 2016-11-06srk
Login