Eine Reise nach Indien

Ende September 2016 reisten Sr. Regina, Sr. Dorothea und Bernadette Krug für knapp drei Wochen nach Indien. Das Programm war gut gefüllt mit Festen verschiedener Art. So legten drei unserer indischen Mitschwestern die erste Profess ab, zwei erneuerten ihre Profess und drei konnten ihre Ewige Profess feiern. Dann wurde der dritte Konvent in Indien eröffnet, und zwar in Periyanaykampalayam und die "Delegation Indien" errichtet. Die Bilder sprechen für sich...

Um die Diashow in groß zu sehen, klicken Sie auf die Bilder. Sie können den Bildwechsel dann manuell steuern.

Ankunft in Indien – Sr. Regina, Bernadette Krug, Sr. Dorothea

Sr. Lini Savio, Sr. Mary Grace, Sr. Sony…

…legen ihre Ewige Profeß ab.

Die Schwestern im Noviziat tanzen zur Feier des Tages.

Unsere Gemeinschaft in Indien hat elf Kandidatinnen.

Erste Profeß von Sr. Thomai, Sr. Aleena und Sr. Selvi.

Profeßerneuerung von Sr. Shakila und Sr. Berlina.

Begrüßung in unserer Schule in Puduvadavalli.

Vorbereitung für die Einweihung unseres neuen Hauses in Periyanaikanpalayam.

Das neue Haus in Periyanaikanpalayam.

Der Bischof von Coimbatore weiht „Punitha Thomaiyar Illam“ ein.

„Habemus mamam“ – Delegationsbeauftragte Sr. M. Theresa Gunzelmann.

„Delegation Indien“.

Bewohnerinnen des „Old-age-home“ in Kotagiri.

 

Fotos: Sr. Dorothea
eingestellt 2016-12-13 srk
Login