Regionalkapitel in Lima – Peru 2016

Vom 04. - 09.Januar 2016 fand das dritte Regionalkapitel unserer Region Peru statt. Voraus gingen einwöchige Exerzitien im Haus Alvernia in Cieneguilla/Lima. Lediglich in der Silvesternacht wurde das Schweigen nach einer mehrstündigen Anbetungszeit „gelockert“: bei Kakao und Panettone (ein traditioneller Weihnachtkuchen in Italien und Peru) wurde das neue Jahr begrüßt und gegenseitige Glückwünsche getauscht.

Nach dem „offenen Regionalkapitel“ für alle interessierten Schwestern am 04.und 05. Januar fand am 06. Januar die Wahl der neuen Regionalleitung statt.  Sr. Fanny Terán Tejeda wurde zur neuen Regionaloberin gewählt. Regionalvikarin wurde Sr. M. Magdalena Silva León, die vier Assistentinnen sind Sr. M. Sofia Huamán Inga, Sr. M. Maribel Capcha Flores, Sr. M. Janet Quincho Tacza und Sr. M. Maritsa Cárdenas Osores. Sr. Fanny und Sr. Janet gehörten des bisherigen Regionalrat an und wahren die Kontinuität.

Beim Sachkapitel vom 07.- 09. Januar wurden alle Eingaben bearbeitet und abgestimmt. Die Moderatorin Sr. Klara Sietmann erwies sich erneut als erfahrene Begleiterin.

Dem neuen Regionalrat wünschen wir Gottes Segen für ihr Wirken.

Login