Fachklinik St. Marien GmbH

Fachklinik St. Marien GmbH Vorsorge und Rehabilitationfür Frauen in Familienverantwortung

Am Berg 11
87497 Wertach/Allgäu

Tel.: 08365-700-0

Fax: 08365-700-333

info@haus-st-marien.de
www.haus-st-marien.de

Information zu Mütterkuren hier (pdf 32 KB)

 

Die Schwestern beginnen am 03.01.1909 ihren Dienst in Wertach (Hauskrankenpflege und Kindergarten); sie leben zunächst in einer Privatwohnung. Drei Häuser gehen durch eine Schenkung an die Schwestern, sie werden baulich saniert (St. Josefshaus, St. Elisabeth-Krankenhaus und Haus St. Marien).

1928–1975 Krankenhaus mit Entbindungsstation und Altenheim
seit 1957 Müttererholung St. Marien

1976 Verkauf der drei ursprünglichen Anwesen – Neubau der Einrichtung am jetzigen Ort. Die kontinuierliche und konsequente Weiterentwicklung der Konzeption als Einrichtung unter dem Dachverband des Müttergenesungswerkes, mit allen entsprechenden Sanierungsmaßnahmen, sichert das „Überleben“

01.01.2008 Die Einrichtung wird „Fachklinik“

01.08.2010 Rechtsformänderung in die "Fachklinik St. Marien GmbH" mit Geschäftsbesorgung durch die Vinzenzkliniken Pfronten.

Login