AKTUELL

Überschwemmung und Erdrutsche in Kerala

Während wir hier in Deutschland sehnsüchtig auf Regen warten, führen anhaltende Regenfälle in Kerala, Indien, zu Überschwemmungen und Erdrutschen.
Erschreckenderweise hören wir in unseren Medien kaum etwas davon.
Zwar befinden sich unsere Niederlassungen im Bundesstaat Tamil Nadu, aber einige unserer Mitschwestern kommen aus Kerala. Sr. Theresa schreibt:

"Alles ist für uns noch sehr unübersichtlich. Die Nachrichten zeigen Fotos, Videos von Wasser, Wasser und wieder Wasser mit vielen Erdrutschen. Es gibt viele Notfall-Camps, aber es gibt auch Menschen, die ihr Haus nicht verlassen wollen. Hunderte sind auf den Dächern, in Kirchen und warten auf Hilfe."

Der Bundesstaat Kerala hat 14 Districts. Davon sind 13 vom Hochwasser betroffen. Es gibt viele Tote, deren Zahl unterschiedlich angegeben wird. Noch kann niemand genaue Zahlen nennen.

Die Wege sind blockiert, Städte abgeschnitten. Die Regierung hat die Dämme der Stauseen geöffnet, damit sie nicht durch den Wasserdruck bersten.

Sr. Theresa weiter: "Die ganze Situation ist so unvorstellbar. Die Menschen sagen, so etwas hätte es noch nie gegeben. Die Rettungsarbeiten laufen, doch es gibt auch Stimmen, dass sie zu spät angefangen haben und ungenügend sind. Heute hat ein Sprecher gesagt, dass sie 100 000 Essenpakete brauchen.
Wo und wie wir helfen können, ist noch nicht klar. Was mich persönlich berührt ist, dass die Fischer mit ihren Booten die Menschen suchen und in Sicherheit bringen. Sie leisten Großartiges!"

Wir Franziskusschwestern wollen den Menschen vor Ort Hilfe zukommen lassen. Allerdings muss klar sein, wo genau unsere Hilfe benötigt wird und ankommt. Daher können wir im Moment noch kein konkretes Projekt nennen. Sobald wir weiteres wissen, werden wir hier informieren.
Wenn Sie schon etwas für dieses noch nicht näher bestimmte Projekt spenden wollen, können Sie das gerne tun. Stichwort "Überschwemmungshilfe Indien 2018".

Vergelt's Gott!

sr.katharina
2018-08-017 eingestellt srk

 

Sr. Theresa erzählt in einem Brief von der aktuellen Situation. (PDF 75KB)

 

 

 

LIGA-Bank Bamberg
IBAN: DE87750903000009008500        
BIC: GENODEF1M05          

 

Alle Spenden kommen zu 100% bei den Bedürftigen an.

Vergelt's Gott!

 

 

Login