Aktuell

Ewige Profess in Peru

Am 30. August 2019 legten in unserem Regionalhaus S. Maria Goretti  in Lima/Peru Sr. Maria Esther und Sr. Maria Cecilia ihre Gelübde auf Lebenszeit ab. Mit ihnen freuen wir uns über diesen Schritt in unserer Kongregation. Sr. Maria Cecilia schreibt:

Ewige Gelübde zu empfangen hieß, mein Ja zum Herrn in dieser religiösen Familie zu bestätigen. Das Ja zu geben, bringt Verpflichtung, Hingabe, Herausforderung und Freude mit sich, ein Jünger von Jesus, dem Herrn des Lebens, zu sein. Es ist eine Antwort auf die Erfahrung von Liebe und Barmherzigkeit des Guten Vaters, der immer an meiner Seite war, ist und sein wird, um mich in dieser neuen Phase und in all den Erfahrungen zu begleiten, die vor mir liegen werden. Deshalb möchte ich, dass mein Leben ein ständiges Lob an den Herrn ist, um Harmonie zu bringen, wo immer ich bin, um auf die Schreie meiner Brüder und Schwestern vor einer Welt zu antworten, die Gottes Lieblingen gleichgültig gegenübersteht, so dass alles, was ich sage und tue zur Ehre Gottes, des Vaters/der Mutter ist.

 
Fotos: Kongregation
Text: Sr. Maria Cecilia
2019-09-12 eingestellt: srk
Login